DIY Wedding Wands

       

      Yeeeaahhh. Wedding Wands. Endlich hat es dieses Cult-Produkt aus Amerika nach Deutschland geschafft. Aber was genau ist das nun und wofür? Fragen über Fragen! Ich erkläre es Euch.

      Wedding Wands sind kleine Stäbe an denen schöne farbige Bänder befestigt werden. Gerne werden diese mit Glöckchen verziert. Beim Austritt des Brautpaares aus der Kirche, Standesamt oder freien Trauung werden diese dann von den Gästen hin und her geschwenkt. Die Glöckchen ertönen und es soll Glück bringen! Ein toller Trend und eine super Alternative

      Zu Reis, Konfetti oder ähnlichem. Ich mag Wedding Wands besonders, weil sie unserer Natur nicht schaden. Oft wird glitzerndes Konfetti oder Reis geworfen was der Umwelt sehr schadet und den Tieren im Übrigen auch! Plastik Konfetti setzt diese Welt nicht mehr ab so lange Ihr lebt. Dieser Gedanke alleine sollte reichen um sich über alternative Möglichkeiten Gedanken zu machen. Was ich von Tauben und Schmetterlingen halte könnt Ihr Euch jetzt sicherlich denken, Dazu kommt aber ein eigener Blog. Aber zurück zu den Wedding Wands 🙂

      Wie man diese ganz einfach selber bastelt zeige ich Euch ganz bald-ich komme gar nicht mehr hinterher mit basteln so viele Wünsche wie Ihr habt! Du hast auch einen Wunsch zu einer DIY Anleitung? Lass es mich wissen und ich schaue was ich tun kann.

      Für alle die Wedding Wands bereits gekauft haben oder sich selber welche gebastelt haben, kommt hier nun noch ein kleines Goodie. Liebevoll gestaltete Schildchen für Eure Wedding Wands.

      Maße: 9,5 cm x 2 cm

      Texte: „Yipppie“, „Glück“, „Hochzeitstag“, “ Liebe“, „Mr. & Mrs.“

       Bleibt auf dem neusten Stand, denn bei Facebook und Instagram poste ich immer wieder Gutscheine, Geschenke und Neuigkeiten für Euch. 

       

         

       Ihr benötigt:

      Schere oder besser noch ein Schneidebrett / normales Kopierpapier ist hier völlig aussreichend / gute Laune / Kleber/ vorhandene Wedding Wands

       

      Los geht’s:

      Benötigtes Layout ausdrucken und einfach mit der Schere oder einem Schneidebrett ausschneiden. Dann die Schildchen über das Stäbchen wickeln und festkleben.Eigentlich ist es das schon, das Ganze ist ja ziemlich selbsterklärend. Und dann kann es auch schon los gehen mit dem Spaßfaktor.   

       

      Lovely Words

      Ich habe viel Liebe und Zeit in diese Produkte gesteckt damit Ihr viel Freude damit habt und diese einfach zu handhaben sind. Einige meiner Produkte stehen euch sogar als „FREE PDF“ zum runter laden zur Verfügung.  Ich würde mich freuen, wenn Ihr Ideen oder Feedback habt damit ich Layouts verbessern, oder neue zaubern kann. Was wünscht Ihr Euch also? Lasst es mich wissen.Oder wollt Ihr einfach liebe Grüße da lassen? Darüber freue ich mich besonders.  Ebenso freue ich mich immer, wenn Ihr meine Bilder pinnt (siehe unten die große Galerie – damit geht’s ganz einfach-Pinterest, Facebook und Co.) damit auch andere die Möglichkeit bekommen ein wenig mehr DIY nach Hause zu holen. 

       

      Bleibt auf dem neusten Stand, denn bei Facebook und Instagram poste ich immer wieder Gutscheine, Geschenke und Neuigkeiten für Euch. 

       

       

      Und jetzt – viel Freude damit! Lasst mich wissen wo Ihr überall Eure mit Wedding Wands begrüßt wurdet.

      Jenny  

        

      Hier gehts zum Shop

      Zurück zum DIY Blog

      Zurück zur Startseite

      SHARE
      COMMENTS