MENU

Das Braut Make-Up

Wenn ich etwas liebe, dann Menschen die Ihren Job mit genauso viel Herz machen wie ich es tue. Elke Pflips gehört für mich definitiv dazu und ich bewundere Ihre Arbeit jedes Mal aufs Neue. Kennenlernen durften wir uns natürlich auf einer Hochzeit und es war tatsächlich „Liebe auf den ersten Blick“. Elke ist eine großartige Make-up Artistin und Hairstylistin und führt den Brautsalon in Düsseldorf. Gemeinsam mit Krissi van der Viven läßt sie angehende Bräute mit einem besonders schönem Braut Make-up in den Hochzeitstag gehen.

Sie selber bezeichnet sich als „old school“ Makeup-Artist, denn sie arbeitet schon viele Jahre in der Fashion-und Beauty-Branche. Als ich dieses Interview mit Ihr führte, war Sie gerade auf dem Sprung zur nächsten „Let’s Dance“ Show, wo Sie imTeam für Make-Up und Haare zuständig ist.

„Der Brautsalon“ wurde 2010 eröffnet und  damit haben sich Elke und Krissi  schon sehr früh auf das professionelle Brautstyling und Braut Make-up spezialisiert.

Mit unglaublich viel Herz und Know-How, aber vor allem Einfühlungsvermögen begleitet sie Ihre Bräute in den  Stunden bis zur Trauung. Was Ihr Geheimnis ist, welche Tipps sie Bräuten mit an die Hand gibt oder wie man sich perfekt für das Braut Make-Up am Hochzeitstag vorbereitet, hat Sie mir verraten.

 

Interview

Elke Pflips und Krissi van der Viven vom:

Braut Make-up

 

Vielen Dank Elke Pflips und Krissi van der Viven für Eure Zeit und dieses tolle Interview. Wer mehr sehen möchte von den beiden findet HIER die Website. Ich kann den Brautsalon nur von Herzen empfehlen. 

FAQS

Was ist Euer innerer Antrieb?

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, emotional genauso wie professionell, Bräute schön zu machen und Ihnen ein Gefühl von Sicherheit, Selbstvertrauen und Wohlbefinden zu geben. Ich möchte Ihnen ein bißchen von der Aufregung nehmen, und sie an ihrem großen Tag perfekt gestylt im Mittelpunkt strahlen lassen. Über das Styling hinaus tun wir aber mehr- viel mehr. Wir sind an diesem Tag Ruhepol, Halt und auch die helfende Hand beim Ankleiden, denn am Hochzeitstag sind alle Bräute verständlicherweise sehr angespannt. All das kann man nur mit Liebe ,viel Erfahrung und Gelassenheit leisten.

Über das Styling hinaus tun wir aber mehr- viel mehr. Wir sind an diesem Tag Ruhepol, Halt und auch die helfende Hand beim Ankleiden, denn am Hochzeitstag sind alle Bräute verständlicherweise sehr angespannt. All das kann man nur mit Liebe ,viel Erfahrung und Gelassenheit leisten.

01
010

Gibt es Braut Make-up Trends?

Make-up und damit auch speziell das Braut Make-up ist in den letzten Jahren zu einem großen Thema in den einschlägigen Medien geworden. Vieles davon fließt auch in unsere Arbeit ein , denn wir verfolgen natürlich auch die bedeutenden Influencer auf Instagram und Youtube. Das beeinflußt auch unsere Brautstylings. Manches läßt sich aber auch nur für Fashion und Beautystrecken verwenden, weil es für viele Bräute ungewohnt stark ist.

Natürlich machen wir gerne ein glamouröses Augenmake-up mit langen, dichten Bandwimpern, starken Augenbrauen, viel Contouring & Glow, und betonten Mündern, aber das wünschen sich fast ausschließlich unsere iranischen, türkischen oder russischen Bräute, die es lieben sich groß in Szene zu setzten.

Das Braut Make-up bleibt deshalb für uns in erster Linie ein ganz individuelles Thema. Es gibt es kein „Schema F“. Eine Braut sollte immer ihrem Typ entsprechend geschminkt werden. Bei der Probe sehen wir mit unserem „Profi-Blick“ das charakteristische ihres Gesichtes und gehen dann auf die Besonderheiten ein.

Dabei überrascht es uns auch immer wieder, wie unnötig selbstkritisch Frauen oft mit sich sind. Deshalb freut es uns jedes Mal sehr, wenn wir mit unserer Schminktechnik ein Beauty-Problemchen verschwinden lassen, und eine Braut in unserem Spiegel entdeckt, was sie ausmacht und wie schön sie wirklich ist!

Für die Qualität der Fotos ist ein Braut Make-up immer etwas aufwändiger gearbeitet als das gewohnte Alltagsmake-up. Es muss den ganzen Tag halten, trotz Freudentränen, Küssen, Hitze und Tanzen. Noch am nächsten Morgen sehen unsere Bräute aus wie am Tag zuvor.

Schon oft haben wir Selfies von Bräuten bekommen, die nicht glauben konnten, wie perfekt sie morgens, nach durchtanzter Nacht noch aussahen!

02
010

Welche Braut-Looks gibt es?

Es gibt viele verschiedene Trend-Makeups in Magazinen, auf Instagram und Pinterest. Nicht alles davon ist für eine Braut wirklich tragbar. Ein Beispiel ist der „Bronzing-Look“.

An einer Braut mit einem von Natur aus dunkleren Hautton wirken glänzende Bronzetöne harmonisch, denn dann gibt es keinen Farbunterschied zum Körper. Hier ist dann auch ein Contouring mit glänzenden Highlights möglich. Aber Vorsicht: Keine sichtbaren Streifen auf den Wangen, und keine zu starken Glow-Effekte! Auf den Hochzeitsfotos kann zuviel metallischer Glanz speckig und unnatürlich aussehen.

Eine hellhäutige Braut muß zuvor einige Anstrengungen unternehmen, um einen kompletten Bronzed-Look zu bekommen, von Selbstbräuner zu Spray-Tan und Solarium.

Leider führt das nie zu einem wirklich zufriedenstellenden, glaubhaften Ergebnis. Einer hellen Haut geben wir deshalb lieber mit den richtigen Farben eine strahlende Frische und setzen zarte Glanzreflexe. Wir lieben diesen porzellanigen, natürlichen Look, der im Brautkleid gar nicht blass, sondern edel wirkt. Was uns die perfekten Fotos in den Medien nicht verraten- sie werden fast alle mit Kunstlicht im Studio gemacht, und sie sind mehr oder weniger stark bearbeitet. Aber am Tag der Hochzeit gibt es kein kontrolliertes Licht, und unsere Braut muß trotzdem in jeder Lichtsituation bis zum Ende der Feier perfekt aussehen.

03
010

Kussechter Lippenstift - Ja oder Nein?

Ja. Wir finden den passenden Lippenstift für unsere Bräute- versprochen! Nicht jede Braut trägt aber im Alltag Lippenstift. Sie liebt ihren Glosser und möchten den auch bei der Hochzeit tragen, weil sie daran gewöhnt ist und auch ihr Bräutigam den Duft und Geschmack kennt. Lipgloss ist nicht kußecht und muss als einziges im Laufe des Tages nachgelegt werden. Ganz ohne weiteres Nachschminken kommen die matten, stärker pigmentierten Lippenstifte aus. Von Nudetönen bis zu klaren Rot-und Beerentönen können wir bei dem Probe- Makeup alles ausprobieren. Vielleicht empfehlen wir auch eine tolle neue Farbe, an die sie sich noch nie herangetraut hat.

Der Lippenstift gehört definitiv in jedes Brauttäschchen und außerdem wird er zur schönen Erinnerung an den Hochzeitstag , die sie auch in Zukunft bei sich tragen kann.

Mein Tipp: Ein roter Mund, und rote Nägel passen je nach Intensität zu allen angesagten Braut-Styles ohne unnatürlich oder überladen zu wirken. Aber oft fehlt der Mut dazu. Man sollte es einfach mal ausprobieren, weil der Teint damit noch ebenmäßiger und strahlender aussieht, und das ist ein eine toller Effekt!

04
010

Erst Make-up oder erst Frisur?

Hier gibt es keine Regeln. Das ist abhängig vom Aufwand der Frisur.

Möchte die Braut z.B. Beachwaves wird zuerst geschminkt und dann werden die Haare gemacht, damit die Waves frischer wirken wenn es auf zur Trauung geht. Bei aufwändigen Hochsteck - Frisuren machen wir meistens erst die Haare. Falls der Fotograf bereits beim Getting Ready dabei ist, bereiten wir aber zuerst den Teint vor, damit auch schon die ersten Bilder wunderschön werden. Auch fühlt sich jede Braut damit natürlich wohler vor der Kamera, denn wer will schon Fotos mit Augenschatten, weil man die Nacht davor kaum vor Aufregung schlafen konnte.

05
010

Empfiehlt Ihr Solarium vor dem Hochzeitstag?

Eher ungern, aber wenn es wenn es für das Wohlbefinden der Braut wichtig ist, dann bitte nur mit der leichtesten Bräunungsstufe. Auch im Solarium kann man sich verbrennen, und eine gerötete Haut sieht im Brautkleid nicht schön aus!

Wichtig ist eher, dass die Haut am Körper gut gepeelt ist und nach dem Duschen gut eingecremt wird, besonders die Arme und Ellbogen. Hier kann man auch gerne eine Bodylotion mit Schimmer verwenden.

06
010

Wann sollte ich einen Probetermin machen?

Ein Probetermin für das Braut Make-up sollte nicht früher als 4-6 Wochen vor der Hochzeit stattfinden. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass sich dann die Vorstellungen vom Wunschlook gefestigt haben.

Wichtig ist diese Zeitspanne aber auch dafür, dass wir bei der Probe sehen was eventuell noch beim Friseur geändert oder angepaßt werden kann. Vielleicht muss für die Wunschfrisur ja noch der Pony geschnitten werden, oder ein paar Highlights bringen die Haarfarbe mehr zum Leuchten. Spitzen schneiden vor der Hochzeit ist allerdings überflüssig, denn bei fast allen Brautfrisuren zählt jeder Zentimeter. Spliss ist nach unserem Haarstyling nicht sichtbar!

Natürlich haben wir im Brautsalon auch eine große Auswahl von wunderschönen Haarschmuck, denn der sollte ja perfekt zur Frisur passen und auch auf das Kleid abgestimmt werden.Wenn die Braut frische Blüten oder einen Blumenkranz tragen möchte, können wir das mit unseren Probeblumen-und Kränzen ausprobieren.

07
010

Wie wird die Wunschvorstellung beim Probetermin von Euch dokumentiert?

Wir machen Detailaufnahmen vom Braut Make-up und den Frisuren Entwürfen, und das von allen Seiten. Wir dokumentieren alles. Dann hat die Braut die Möglichkeit die Bilder der Mama oder der Trauzeugin und Freundinnen zu zeigen, falls sie sich noch unsicher ist. Am Tag der Hochzeit machen wir dann die Frisur, für die sie sich entschieden hat. Bei der Probe muss der Look also nicht final entschieden werden. Er kann sich spontan noch ändern. Manchmal kommt es sogar vor, dass wir am Tag der Hochzeit nochmal das ganze Konzept umwerfen, weil es z.B. 40 Grad heiß werden soll und die Braut sich dann doch gegen eine offene Haare entscheidet. Alles kein Problem für uns- wir erfüllen aus dem Stand alle Wünsche.

08
010

Soll ich als Braut auch Bilder mitbringen wie meine Wunschfrisur aussehen könnte?

Ja, unbedingt. Am besten zeigt man uns gesammelte Bilder aus Magazinen, Pinterest und Instagram. Die geben uns ein Gespür für die Vorstellungen der Braut. Wir machen fast alles möglich - viel mehr als man glaubt, wenn man dünnes, glattes oder kurzes Haar hat. Mit unseren Profitechniken zaubern wir wirklich jede Wunschfrisur, auch wenn manchmal ein paar Clip-in Extensions oder Haarpolster dafür notwendig sind. Die Braut soll an ihrem großen Tag so aussehen wie sie es sich erträumt, ohne Kompromisse. Selbstverständlich beraten wir aber auch eingehend, wenn die Braut noch keine konkreten eigenen Vorstellungen hat, und dafür haben wir sehr viele Frisurenfotos auf unserem Tablet gesammelt!

09
010

Stress vor der Hochzeit macht oft Pickel oder Stressbläschen. Bekommt das eine gute Visagistin hin?

Ja klar-kleine Pickelchen sind kein Problem, bei größeren, erhabenen können wir nur die Rötung gut kaschieren, perfekt macht es dann ein professioneller Fotograf mit Photoshop. Vor lauter Stress Herpes zu bekommen kennen wir natürlich auch, und hier haben wir tolle Erfahrungen mit Patches gemacht. Damit überdecken wir ein Bläschen wirklich so gut, dass die Braut mit einem guten Gefühl in den Tag starten kann.

Bitte nicht noch kurzfristig vor der Hochzeit die Haut von der Kosmetikerin ausreinigen lassen, denn eventuelle Hautreaktionen können 2-3 Tage später noch auftreten. Schönheits-Experimente sollten auf die Zeit nach der Hochzeit verschoben werden, damit man keine unvorhersehbaren Folgen provoziert.

010
010
FAQS

Stress vor der Hochzeit macht oft Pickel oder Stressbläschen. Bekommt das eine gute Visagistin hin?

Ja klar-kleine Pickelchen sind kein Problem, bei größeren, erhabenen können wir nur die Rötung gut kaschieren, perfekt macht es dann ein professioneller Fotograf mit Photoshop. Vor lauter Stress Herpes zu bekommen kennen wir natürlich auch, und hier haben wir tolle Erfahrungen mit Patches gemacht. Damit überdecken wir ein Bläschen wirklich so gut, dass die Braut mit einem guten Gefühl in den Tag starten kann.

Bitte nicht noch kurzfristig vor der Hochzeit die Haut von der Kosmetikerin ausreinigen lassen, denn eventuelle Hautreaktionen können 2-3 Tage später noch auftreten. Schönheits-Experimente sollten auf die Zeit nach der Hochzeit verschoben werden, damit man keine unvorhersehbaren Folgen provoziert.

01
05

Die tollsten Wimpern der Welt! Wie macht Ihr das? Absolutes Must-have sind falsche Wimpern! Die gehören bei uns zu jedem Brautmake-up.

Wir verdichten und verlängern die eigenen Wimpern mit Büschelwimpern nur für diesen Tag. Unsere Wimpernverdichtung ist für das ungeübte Auge nicht zu entdecken, hat aber einen unbeschreiblich schönen Effekt auf den Ausgenausdruck und damit natürlich auch auf den Fotos. Diese Einzelwimpern halten bis zum Abschminken, dann bleiben sie einfach im Wattepad hängen oder man zieht sie vorsichtig ab. Die eigenenWimpern nehmen dadurch keinen Schaden. Frauen, die nie zuvor falsche Wimpern getragen haben, erwarten vielleicht,

dass sie als störend am Auge empfunden werden, aber glaubt es mir- bis die Braute im Kleid steckt, sind die Wimpern vergessen. Wir passen die Verdichtung der eigenen Wimpern so dezent und trotzdem so glamourös wie möglich dem Auge an, damit sie den Augenaufschlag der Braut zu etwas besonderem am Hochzeitstag zu machen.

02
05

Sollte ich zum Probeschminken bereits etwas Weißes anziehen?

Ja, das empfehlen wir! Bitte tragt ein unifarbenes, helles Oberteil. So könnt Ihr die Wirkung des Make-ups im Hochzeitskleid schon erkennen.

Wie komme ich ins Kleid mit meinem frischen Make-up?

Die meisten Kleider werden gar nicht über den Kopf angezogen- falls aber doch haben wir immer ein Seidentuch dabei, das wir über die Frisur und das Gesicht legen, dann kurz die Lippen nach innen ziehen und das Kleid kann problemlos über den Kopf gezogen werden. Wir sind immer so lange vor Ort, bis die Braut im Kleid ist und wir eventuell noch etwas nachbessern müssen.

03
05

Wie lange braucht das Braut Make-up durchschnittlich.

Bitte rechnet im Schnitt mit 2- 2,5 Stunden, je nach Aufwand der Frisur, plus Zeit zum Ankleiden. Je nachdem wie der Fotograf beim Getting Ready inszeniert, ist es gut noch einen kleinen Puffer für Portraitaufnahmen der Braut zu haben, wenn das Styling noch ganz frisch ist. Mit circa 3 Stunden seid Ihr also auf der sicheren Seite.

Wie bereite ich meine Haare vor? Gewaschen oder nicht?

Nicht am Tag der Hochzeit die Haare zu waschen ist ein Mythos aus Zeiten, als es noch keine Haarprodukte gab. Heutezutage kann das die Braut entscheiden. Auch am Morgen der Hochzeit, wenn sie sich dann wohlfühlt. Für uns macht es keinen Unterschied, denn wir haben die entsprechenden Produkte, um das Haar vorzubereiten. Aber der Hochzeitsmorgen wird wahrscheinlich entspannter wenn man am Vorabend die Haare wäscht.

04
05

Dein ultimativer Tipp für Bräute?

Vertraut eurer Stylistin! Sie hat die Erfahrung und ist in diesen aufregenden Stunden ruhig an eurer Seite. Sie wird, wie alle passionierten Hochzeitsdienstleister nur eines wollen: Euch die Sicherheit geben, dass ihr perfekt gestyled und strahlend schön auf euren Bräutigam zugehen werdet. Dann könnt Ihr loslassen und den Tag genießen – und das macht uns glücklich!

05
05
CLOSE